Ahoi Kameraden!

Segeln - so heißt es - sei Balsam für die Seele.

Somit ist das geflügelte Wort "Leinen Los!" auch für Landratten der Hinweis für den Aufbruch: Loslassen, eingefahrene Handlungen und Standpunkte überdenken.
Unabhängig, ob nur wenige Tage oder einige Wochen Segeln im Jahr auf dem Programm stehen. Dem Alltag entfliehen. Und das bereits, wenn der zweite Fuß auf den Planken der Yacht angekommen ist. Das perfekte Hobby zum Entschleunigen, zum Luftholen und zum Auftanken. Kurz, um sich wieder auf das normale Leben vorzubereiten.
Segeln ist nicht nur Sport, es ist auch Hobby, Freizeitvergnügen und vielleicht sogar Therapie und Vorbeugung.

 

Die Sparte Segeln ...

Im Winter heißt es Ausbilden, Lernen, nach- und Vorbereiten der Saison, begleitet durch Aus- und Einwassern unserer Vereinsboote, die Weihnachtsfeier, die Jahreshauptversammlung.

Im Sommer heißt es, rauf aufs Meer, auf die See, in die Natur, begleitet durch ein Sommerfest.

Jahreszeitunabhängig treffen wir uns jeden ersten Mittwoch im Monat zum Clubabend. Mit interessanten Vorträgen, Berichten zu Vereinsangelegenheiten oder einfach nur zum „Klönschnack“. Wir freuen uns auf die Teilnahme von Mitgliedern und Interessierten.

 

Aktuelles

Kalender

05.12.2018 18:00 Uhr - Weihnachtsfeier im PSV Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19 Anmeldung über Sternreporter

18.01.2019 18:00 Uhr - Jahreshauptversammlung im PSV Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, nur für Mitglieder


Geschichte und Mitgliederentwicklung

Segeln ist heute die zweitgrößte Sparte nach Fitness. Die Sparte wurde 1989 als 18. Sparte von heute 33 Sparten gegründet. Heute ist sie nach SG Stern Aktiv die größte ehrenamtlich geführte Sparte mit über 900 Mitgliedern.

  • Seit 1985 Segelaktivitäten initiiert durch Herrn Werner Nendwich.
  • 17.04.1989 Gründung der Sparte Segeln 
  • Spartenleiter in den Jahren 1989 bis 1997 war Werner Nendwich.
  • Spartenleiter in den Jahren 1998 und 1999 war Irene Mössinger.
  • Spartenleiter in den Jahren 2000 bis 2004 war Irene Beier.
  • Taufe der ersten Vereinsyacht, einer Sun Odyssey 32.2, am 11.10.2003 auf den Namen SY Mercedes.
  • Spartenleiter im Jahr 2005 war Klaus Rudelt.
  • Spartenleiter in den Jahren 2006 bis 2010 war Manfred Silcher.
  • 2008 Ersatz des SY Mercedes durch die SY Mercedes ll, eine Bavaria 34 Cr
  • 2010 Erarbeitung neues Ausbildungskonzept für Sportbootführerscheine SBF See und SKS
  • 2010 Indienstellung unserer zweiten Spartenyacht am Bodensee, der Star Cruiser, eine Bavaria 32 Cr
  • Spartenleiter seit 14.01.2011 ist Klaus Rudelt.
  • 2010 Ausbildung beim DSV und Einsatz von Segellehrern als Alleinstellungsmerkmal im Vereinsumfeld
  • Durchführung des Deutschlandpokals Segeln anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der SG Stern Stuttgart in Lemmer/Medemblik Niederlande vom 29.09.-03.10.2012.
  • Feier zum 25-jährigen Jubiläum am 26.07.2014.
  • 2017 Ersatz der Star Cruiser durch die SY Starsail, eine Bavaria 34 Cr

Berichte

Törnbericht Helgoland 2018 

Bericht Bodensee "rund um" 2018

Nach oben